Kinder- und Jugendflohmarkt 2014 an der Fritz-Straßmann-Schule

 

Am Dienstag,  15. Juli 2014, lud die Fritz-Straßmann-Schule zum Kinder-und Jugendflohmarkt ein, der von 13.00 bis 16.00 Uhr auf dem Schulgelände der Fritz-Straßmann-Schule stattfand.

Die Klassen engagierten sich mit unterschiedlichen Angeboten, die den Verkauf von persönlichen Gegenständen sowie schuleigenen Produkten, z.B. Honig, Apfelgelee, Sauerkirschgelee und Wein aus dem Schulweinberg beinhalteten . Bei herrlichem Sommerwetter nutzten Eltern, Verwandte, Freunde sowie Schüler/innen der benachbarten Schulen den Nachmittag zum Shoppen, Schmausen und für Gespräche. Die Schüler/innnen der neuen fünften Klassen waren ebenfalls dabei und konnten in einer gemütlichen Atmosphäre die neuen Klassenlehrer, die Klassenräume und das komplette Schulgelände kennenlernen. Außerdem baute die Mountainbike-AG auf einem Teil des Schulhofs einen kleinen Parcours auf, der ebenso wie der Funcourt und die Tischtennisplatten fleißig genutzt wurde. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgte der Schulelternbeirat mit einem Bratwurst- sowie Getränkestand.

Den Abschluss bildete die Preisauslosung der Tombola. Neben diversen kleineren Preisen, teilweise unterstützt durch Spenden regionaler Unternehmen, war der Hauptgewinn ein Besuch im Kletterpark Bendorf. Der Erlös der Tombola kommt Schülerprojekten zugute.

Insgesamt blicken alle Beteiligten auf einen erfolgreichen Nachmittag zurück, der in den kommenden Schuljahren sicherlich noch einmal wiederholt wird.

 

IMG_0024IMG_0041

 


teilen mit:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email
Share on print