Französisches Kinofestival Cinéfête 2019

Am Montag, den 21.10.2019 fuhren die Schülerinnen und Schüler der Französischkurse Stufe 8, 9 und 10 gemeinsam mit ihren Kursleiterinnen Frau Muttscheller, Frau Hermanspahn und Frau Marxer-Klee nach Mainz um dort zum 1. Mal an dem alljährlich stattfindenen französischen Kinofestival “Cinéfête” teilzunehmen.

Gezeigt wurde der französische Film “Wallay” in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Ein außergewöhnliches Familiendrama mit gutem Ausgang um den 13jährigen Migrantensohn Ady, der – in Frankreich aufgewachsen – von seinem Vater in den Ferien nach Burkina Faso geschickt wird, um seine Familie, seine afrikanische Heimat und ihre Werte und Traditionen kennenzulernen…..was für ein Kulturschock! Nebenbei wirft der Film einen Blick auf die Lebensrealität der Migranten, die von Afrika nach Europa kommen. Ein hochbrisantes und aktuelles Thema!

Nach dem Film, der von unseren Schülerinnen und Schülern mit Applaus bedacht wurde, drehten wir noch in Kleingruppen “eine Runde” durch die Mainzer Altstadt bei Sonnenschein und guter Stimmung, bevor es dann mit dem Zug zurück nach Boppard ging. Oh la la, quelle belle journée!

Eine schöne, neue Tradition an unserer Schule im Fachbereich Französisch!

Text/Bilder: Fr. Marxer-Klee

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.