Klassen 8 der Fritz-Straßmann-Schule zu Gast beim „Gläsernen Globus“

Im Rahmen der Berufsfindung besuchten die 8. Klassen der Realschule plus Boppard den Globus Simmern unter dem Motto "Gläserner Globus".

Im Warenhaus Globus angekommen, erhielten die Schüler/innen im Ladenbereich erste Einblicke über Warenbestände, Anordnung, Präsentation, Warenvielfalt sowie Zuständigkeit der Mitarbeiter für bestimmte Warengruppen.

Um die Bereiche der Bäckerei und Fleischerei besuchen zu können, erhielt die Gruppe Kappen, Einwegmäntel und Überschuhe.

Hygienisch gut ausgerüstet, teilte sich die Gruppe, um in kleinerer Anzahl einen besseren Überblick zu bekommen.

In der Backstube erklärte der Bäckermeister den Weg vom Rezept zu den fertigen Backwaren bis hin zur Funktion der Maschinen und Öfen.

Zur Freude aller, erhielten wir eine Auswahl an Kuchen und Teilchen zum Probieren.


Im Lager trafen die Gruppen zusammen, um dort gemeinsam den Ablauf der Lagerlogistik kennenzulernen.

Wieder getrennt, ging es weiter in den Bereich der Fleischerei. Hier wurden verschiedene Berufszweige erklärt und Einblick in die Fleischherkunft und Verarbeitung gegeben.

Gut versorgt mit Würstchen versammelten sich die Schüler/innen im Seminarraum. Hier wurde anhand einer Power-Point-Präsentation die Firmengeschichte, die Ausbildungsmöglichkeiten und Ausbildungsfacetten (z.B. Lehrgänge, Seminare, Fortbildungen usw.) vorgestellt.

Interessiert stellten die Schüler viele Fragen. Mit Informationsmaterial über die einzelnen Ausbildungsmöglichkeiten versorgt, verließen wir gegen Mittag den Globus wieder Richtung Schule.

Die Schüler/innen haben einen interessanten Einblick hinter die Kulissen eines Warenhauses und weitere Möglichkeiten für ihre berufliche Weiterbildung nach der Schulzeit erhalten.

Diese werden im Unterricht weiter bearbeitet. 

teilen mit:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email
Share on print