Fritz-Straßmann-Schule zu Besuch auf der MS-Wissenschaft

Arbeitswelten der Zukunft – Erleben, erleben, gestalten ist das Thema des Wissenschaftsjahres 2018/19.

 

Maschinen und Computerprogramme können heute immer mehr Aufgaben übernehmen, die früher von Menschen erledigt wurden. Betrachtet man die fortschreitende Vernetzung, Globalisierung und Digitalisierung innerhalb der letzten Jahre, ist es schwer vorstellbar, wie unsere Arbeitswelten in einigen Jahren aussehen könnten. Wie verändern neue Technologien unsere Berufswelt?

 

Diese Fragen erforschten Schülerinnen und Schüler der Fritz-Straßmann-Schule Boppard bei ihrem Besuch auf dem Schiff MS-Wissenschaft in Koblenz. Unter der Schirmherrschaft des Bundesbildungsministeriums wird jährlich eine Ausstellung zu einem aktuellen Thema auf der MS-Wissenschaft angeboten. Die Schülerinnen und Schüler begeisterte die anschauliche Umsetzung bei der Darstellung verschiedener Berufszweige. Viele Experimente weckten den Forschergeist der Realschüler und luden zum selbstständigen Arbeiten ein.  

(Text / Foto: J. Durdagi)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.