Adventszeit in der Fritz-Straßmann-Schule

Es ist kaum zu glauben, aber das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende entgegen. Ein Anzeichen hierfür ist beispielsweise, dass die Tage kürzer und die Nächte länger werden. Vielleicht erfüllt der Duft von frischen Plätzchen bereits auch Ihr Haus und vielerorts herrscht sie wieder, diese schnelle und hektische Zeit, in der allerlei Dinge erledigt werden wollen.

Schnell gehen sie vorbei, die vier Adventssonntage und dann haben wir Weihnachten. Inzwischen typisch für diese Zeit ist auch, dass unser Schulleiter, Herr Loosen, an jedem Montag eine kurze Adventsgeschichte vorliest, in der es meist um den Sinn von Weihnachten geht. Eine wichtige Botschaft, nicht nur für unsere Schüler…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.