Mädchen-Fußballmannschaft erreicht sensationellen dritten Platz

Erfolgreicher Auftritt beim Fritz-Walter-Cup 2017

Am Freitag, den 01.12.2017 nahm unsere Schule seit langer Zeit mal wieder mit einer Damenmannschaft an der ersten Runde des Fritz-Walter Cups in der Schulsporthalle auf der Karthause teil. Ganz knapp verpasste unser Team, trainiert von Herrn Pfitzmaier, die nächste Runde des Turniers. Leider kamen nur der Erst- und der Zweitplatzierte weiter. Dennoch bot die Auswahl der Schule eine gute Leistung und erreichte verdient den dritten Platz.

Die Spiele im Überblick:

Fritz-Straßmann-Schule Boppard : Gymnasium Asterstein         0:2

Gymnasium Karthause : Fritz-Straßmann-Schule Boppard         1:1

Fritz-Straßmann-Schule Boppard : Schönstätter Marienschule  0:2

Gymnasium Asterstein II – Fritz-Straßmann-Schule Boppard     0:2

 

Für die Fritz-Straßmann-Schule spielten:

Torwart: Kyra Olzem (7b)

Abwehr: Mia Schuhmacher, Nele Link, Kim Joepen, Alexandra (alle 5a), Ronja Stein (5b)

Mittelfeld und Sturm: Wahide Karimi, Saeede Karimi (beide 5a).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.